Diwakar Grundschule in Takdah, Darjeeling:
Für eine Renovations-Unterstützung oder Schülerausbildung.

Bild 1 Takdah

Beschrieb
Seit dem Erdbeben in Nepal hat sich die Zahl der Schüler in dieser Grundschule verdoppelt (auf 150 Kinder), weil viele Kinder zu Waisen geworden sind. Hier werden sie kostenlos aufgenommen und erhalten neben Unterkunft und Verpflegung auch den schulischen Unterricht. Die Kinder sind zwischen 6 und 16 Jahre alt, und viele von ihnen sind Waisenkinder oder haben Eltern, die nicht für sie sorgen können.
Die angebotene Grundschulausbildung richtet sich nach den Vorgaben der indischen Regierung. Zusätzlich werden Fächer angeboten wie Buddhistische Philosophie, Tibetisch, Nepali, Englisch und das Erlernen von Ritualpraxis. Das alles findet in einem 5-Jahre-Unterrichtsprogramm statt.
Nach dieser Grundausbildung können die Schüler entscheiden, ob sie an der Diwakar Buddhist Academy in Kalimpong weiter studieren, eine allgemeine weiterführende Schule besuchen oder einen Beruf erlernen. All diese Wege stehen ihnen für ihre Zukunft offen – einfach dadurch, dass sie an dieser Schule aufgenommen wurden und so die kostbare Gelegenheit einer Ausbildung erhalten haben.

 

Spenden Zweck

  • Renovierungs- /Instandhaltungsarbeiten an bestehenden Gebäuden / Erweiterung der Schulgebäude durch Neubau am Hanggelände sowie Ausbau / Modernisierung der Sanitäranlagen.
  • Für nur CHF 35 im Monat können Unterricht und Unterkunft für einen Schüler für einen Monat gewährleistet werden.